Tipps

 

Hier erfahrt ihr mehr, wie euer 1. Treffen zum Erfolg wird.

So wird das 1. Treffen zum Erfolg:

Dinner for Love ist anders, denn es wird nicht dieses förmliche und „steife“ 1. Date mit einer fremden Person sein. Alle Gäste befinden sich in selbiger Position und es hat mehr den Anschein eines Treffens mit Freunden. Dennoch hat jeder Einzelne auch im Blick, ob ihm/ihr hier jemand besonders gefällt und man sich dann alleine wiedersehen möchte.

Weil der erste Eindruck nicht so leicht zu korrigieren ist, sollten Sie sich bei dem ersten Dinner zwar nicht verstellen, aber doch etwas Mühe geben. Damit signalisieren Sie nämlich, dass Sie bereit sind, in einen Menschen und eine Beziehung zu investieren. Männer ebenso wie Frauen wünschen sich Partner, die optimistisch in die Zukunft schauen und eine positive Ausstrahlung besitzen.

Freuen Sie sich auf neue Bekanntschaften, seien Sie neugierig auf Gleichgesinnte und vergessen Sie für ein, zwei Stunden, dass Sie auf Partnersuche sind. Stellen Sie sich auf Ihnen nicht vertraute Sichtweisen und Wahrnehmungen ein. Seien Sie offen und lassen Sie sich überraschen, wie diese neuen Personen Ihr Leben bereichern können: als Freund, als nette Bekanntschaft oder sogar als möglicher Partner in eine gemeinsame und glückliche Zukunft.

Tipps

  • Genießen Sie es neue Menschen kennenzulernen und reduzieren Sie ein wenig Ihre Erwartungshaltung. Wer entspannt ist, erhält mehr positives Feedback.
  • Sie sollten unbedingt positiv auf die neuen Kontakte zugehen. Ein Lächeln bewirkt Wunder und lässt jeden gleich viel sympathischer wirken. Auch wenn Sie bisher eventuell einige schlechte Erfahrungen machen mussten, dies ist eine neue Chance, die Sie nutzen sollten.
  • Geben Sie Ihrer Dinner-Begleitung das Gefühl, dass Sie sich wohlfühlen und es Ihnen wichtig ist, dass auch alle anderen sich wohl fühlen. Dazu müssen Sie nicht das Gespräch anführen, gerade gute Zuhörer und Menschen, die sich in andere hinein versetzen können, wirken sympathisch und anziehend. Seien Sie so liebenswert, wie Sie sich Ihren Partner wünschen.
  • Ausstrahlung ist wichtiger als Schönheit. Studien haben ergeben, dass nicht etwa die Menschen am attraktivsten wirken, die besonders hübsch sind, sondern jene, die uns optimistisch und offen für neue Erfahrungen entgegen treten.
  • Erscheinen Sie unbedingt pünktlich zur vereinbarten Zeit. Es gibt nicht viele Menschen, die Unpünktlichkeit nicht stört und wenn alle anderen ihr gegenseitiges Kennenlernen schon begonnen haben, wird Ihr verspätetes Erscheinen Sie nicht entspannt wirken lassen.
  • Und schalten Sie Ihr Handy während des Dinners aus. Auch dieser Abend wird enden und wenn Sie ihm nicht die Aufmerksamkeit schenken, die notwendig ist, um alle Eindrücke aufnehmen zu können, wäre es wieder eine vertarne Gelegenheit. Zumal das Benutzen eines Handys während eines Dinners auch kein Zeichen von Höflichkeit ist.
  • Die Wahl der Gesprächsthemen hat eine enorme Wirkung auf den Verlauf des Abends. Vermeiden Sie unbedingt Themen über Ihre Ex-Beziehungen, Gewichtsproblemen, Intimvorstellungen, Politik und Krankheiten. Füllen Sie die Inhalte mit unverfänglichen Themen und schönen Erlebnissen, wie z.B. von Reisen, Hobbys und Ideen für die Zukunft.
  • Kleiden Sie sich dem Anlass entsprechend und erscheinen Sie nicht ungepflegt.

Was Sie vermeiden sollten

  • Zeigen Sie keine Fotos von Ex-Beziehungen, auch wenn Sie vielleicht nur den letzten Urlaub präsentieren möchten, kommen Fotos mit einem anderen Partner nicht gut an.
  • Kontrollieren Sie unbedingt den Konsum von Alkohol. Wer hier demonstriert, dass er sich nicht unter Kontrolle hat, signalisiert, dass man sich auch in einer Beziehung nicht auf ihn/sie verlassen kann.
  • Knigge ist immer noch gefragt: lästern Sie nicht über andere Gäste im Restaurant, oder „meckern“ das Personal an. Für eine wirklich notwendige Reklamation zeichnet sich eine ruhige und besonnene Art aus.
  • Stellen Sie bitte keine peinlichen Fragen an Ihr „Gegenüber“. Wieso hat deine Beziehung nicht funktioniert, oder welche sind deine Schwächen? wirken niemals positiv.
  • Und wenn der Abend eventuell nicht so verlaufen sollte, wie man ihn sich gewünscht hätte, ist das Bewahren von Höflichkeit doch die bessere Wahl, als sich frühzeitig und evtl. mit negativen Bemerkungen zu verabschieden. Zumal man nie wissen kann, ob ein anderer Teilnehmer gern ein alleiniges Wiedersehen erleben möchte.

Da Dinner for Love ein gemeinsamer Abend mit Gleichgesinnten ist, stellt sich auch nicht die peinliche Frage: wer bezahlt nun das gemeinsam Verzehrte? Jeder zahlt für sich und das ohne schlechtes Gewissen. Ein schöner Abend findet seinen Ausklang und jeder Teilnehmer kann sich nun in Ruhe überlegen, ob und wen er/sie gerne wiedertreffen möchte. Das Matching beginnt!!!

Dinner for Love wird umgehend die Kontaktdaten austauschen, wenn dieser Wunsch übereinstimmend sein sollte. Sie müssen nichts übereilen, aber warten Sie mit Ihrer Entscheidung nicht zu lange, innerhalb von 7 Tagen sollten Sie geantwortet haben. Dann wird diese Funktion nicht mehr möglich sein.

Dinner for Love wünscht Ihnen einen fantastischen Abend mit hoffentlich glücklichem Ausklang.